Y-Portal_Banner_2017 v1 trans

Leiste oben

 

Leiste Rand

Link zum Ypsilon-Shop

Leiste Rand1

Leiste Bogen 170 unten

Ypsilon-Portal bei Facebook Informationen zur Praxisorientierten Neuen Homöopathie Kontakt zu Ypsilon-Portal
Link zum Ypsilon-Shop

 

Vita Christina Myriel Baumann

1959 in Berlin geboren

  • 1979 - Kauffrau IHK
  • 1989 - Erfolgstraining bei Vera Birkenbihl
  • 1994 - Ausbildung zur schamanischen Rutengängerin
  • 2002 - Ausbildung Praxisorientierte Neue Homöopathie bei Bärbel Westermann
  • 2002 - Layout und Herstellung Buch “Informationsmedizin in Praxis und Anwendung”
  • 2002 - Etiketten-Service für Umkehrzeichen und Symbole
  • 2003 - Ypsilon-Shop, Herausgeber für Arbeits- und Lehrmaterialien für energetisches Arbeiten und der Praxisorientierten Neuen Homöopathie
  • 2003 - Ausbildung zur PraNeoHom®-Beraterin und -Dozentin
  • 2003 - 2006 Organisation, Assistenz und Hospitation in Seminaren der Praxisorientierten Neuen Homöopathie für Layena Bassols Rheinfelder
  • 2004 - Gründung Arbeitskreis Praxisorientierte Neue Homöopathie in Berlin
  • 2005 - Medialschulung bei Eva Bouizedkane
  • 2005 - Kosmologie - die Naturmatrix der Schöpfung bei Matthias Lange
  • 2006 - Freie Energien und Symbolkräfte bei Werner Neuner
  • 2006 - Kosmologie - die Naturmatrix der Schöpfung bei Matthias Lange
  • 2006 - Lebe Dich - Entdecke Deine Seele bei Matthias Lange
  • 2006 - Energetisches Pendeln
  • 2007 - Ausbildung zur Trainerin für Energetisches Pendeln
  • 2007 - Vortrag von neuen Anwendungen zur Harmonisierung mit Stimmgabeln und kosmischen Frequenzen bei Bärbel Westermann
  • 2008 - Durchführung von Seminaren für Energetisches Pendeln
  • 2009 - Quanten Heilung - QE bei Dr. Frank Kinslow
  • 2010 - Elemente in der Homöopathie bei Jan Scholten
  • 2010 - Quanten Heilung - QE Master bei Frank Kinslow
  • 2010 - Reconnective Healing Level I/II bei Eric Pearl
  • 2011 - Studienreise England auf den Spuren der Leylines mit Barbara Bessen
  • 2011 - Gründung der Methode Psychometric Energetik
  • 2012 - Theta Floating Level I und II bei Esther Kochte
  • 2013 - Alpha-Spezialistin bei Lissy Götz - ASP
  • 2014 - Access Conciousness - Bars, Foundation + Level I bei Liane Nova
  • 2016 - Energetische Spagyrik nach Dr. Zimpel (Phylak) bei Hans Gerhard Wicklein
  • 2017 - Systemische Aufstellungen mit der Spagyrik
  • 2017 - Spagyrik und Hormone, Burnout, Frequenzen, Depression und Stimmungsschwankungen, Konstitutionstypen, Körpergewichtsregulation, Finanzielle Erleichterungen, Lebensblockaden und Lebenspotentiale
  • 2017 - Astrologische Kompaktausbildung für die spagyrische Praxis

zu ihren Seminaren

    Nach meiner kaufmännischen Ausbildung und über drei Jahrzehnte langen IT-Erfahrung, arbeite ich seit 1992 selbstständig als Unternehmens- und EDV-Beraterin, als Programmiererin und Grafikerin. Seit 1997 erstelle ich Webseiten und arbeitete als Dozentin für verschiedene staatliche Einrichtungen.

    Der erste Kontakt mit der Praxisorientierten Neuen Homöopathie hat mein Weltbild und meine Einstellung zum Leben vollständig verändert. Auf dem Weg zur eigenen persönlichen Entwicklung bin ich auf meinem Weg der Erkenntnis der Zusammenhänge tief in die Geheimnisse der Seele sachlich und fachlich eingestiegen. Die Erforschung des Wesens aller Dinge, der Schöpfung und der Energien, insbesondere der Lebensenergie, führte mich in viele neue Bereiche und Fachgebiete. Schwingungen sind mein vorrangiges Interessen- und Forschungsgebiet. Farben, Töne und Frequenzen sind ebenfalls Bestandteil und Einsatzmittel meiner Arbeit.

    Das Verständnis der Quantenphysik und ihr Verhalten in der Energiearbeit haben mich vollständig neu geprägt. Umfassende Fortbildungen ergänzten mein Arbeitsfeld und ich bin mittlerweile tätig als Lebensenergie-Coach,  Lebensentwicklungs- Beraterin und Trainerin für Energetisches Pendeln, “Die Arbeit mit den Lebenskräften auf der inneren Ebene” und des Bewusstseins sowie Nutzung von Blockaden als Chance zur Heilung und Umprogrammierung des Zellbewusstseins.

  • Psychometric Energetik
  • Leben ist ein sehr komplexes Phänomen. Am einfachsten lässt es sich durch die Schwingung erfassen. Sie ist das Mass der Lebensintensität. Je intensiver sich ein Mensch lebt, desto erfüllter ist sein Leben und desto schneller entwickelt er sich.

    Wir leben in einer einmaligen Phase der Entwicklung. Alte Strukturen werden aufgebrochen und durch neue ersetzt. Neue Lebensfunktionen und Kräfte sind daran, dem irdischen Leben eine höhere Dimension zu eröffnen.

    Es ist der Zweck mit der Psychometric Energetik dem Menschen, aber auch den Tieren, in dieser Epoche der Umwälzung beizustehen. Dies geschieht einerseits durch durch diese Therapiemethode und andererseits durch die Förderung der persönlichen Entwicklung bei Schülern, wie auch bei Klienten.

    Die meisten Menschen sind belastet durch unerledigte Lebenserfahrungen oder durch ein unerfülltes Leben. Die daraus entstandenen Traumata und Blockaden behindern ihre Evolution. Psychometric Energetik erschafft die Voraussetzungen, damit ein Mensch eine persönliche Entwicklung erfahren und leben kann, indem solche Hindernisse jeweils bei jeder Behandlung aufgelöst werden und damit auch deren Ursachen behoben werden.

    Durch die göttliche Macht sind bei den entwicklungsfähigen Menschen in den letzten Jahren völlig neue körperliche Strukturen geschaffen worden. Die inneren Organe haben grundlegende Änderungen erfahren, indem sie psychische Eigenschaften übernommen haben. Dadurch wird für die geistige Entwicklung des Menschen eine neue Basis geschaffen, wo Körper und Geist miteinander verbunden sind.

    Damit sich ein neues Menschenbild entwickeln kann, muss sich auch eine neue Sicht des Menschen aufbauen. Diese evolutiven Gesichtspunkte der Entwicklung ergänzen wir durch innere, involutive Aspekte. Dies erfordert, dass der Praktizierende lernt, seine Sinnesfunktionen auf der inneren Ebene aufzubauen, damit er mit den erfassten Werten arbeiten kann.

    Zu diesem Zweck lehrt Psychometric Energetik neue Werkzeuge aufzubauen. Dazu gehört, dass alle organischen, energetischen und psychischen Funktionen definiert sind und somit auch korrigiert werden können. Im organischen Bereich geschehen laufend Veränderungen, an die wir uns durch Publikation von neuen Kapiteln des Arbeitsbuches fortwährend anpassen.

    Die Entwicklung des Bewusstseins geschieht einerseits durch kollektive Massnahmen durch den göttlichen Geist, andererseits durch persönliche Bewusstwerdungsprozesse jedes Einzelnen. Unser inneres Wesen mit seinem weit höherem Bewusstsein als dem der Person, ist der geeignete Partner für alle persönliche Lern- und Entwicklungs-Prozesse.

    Damit wir bei der therapeutischen Behandlung unsere übernommene Verantwortung dem Klienten gegenüber wahrnehmen können, benutzen wir verschiedene Messtechniken, wie Tensor oder Einhandrute, Pendel oder kinesiologisches Testen um die organischen, psychischen und viele weitere Werte zu erfassen. Diese Hilfsmittel werden bei fortgeschrittenen persönlichen Fähigkeiten nicht mehr nötig sein.

    Die Psychometric Energetik wird ergänzt durch die Kenntnis und Anwendung von kosmischen Prinzipien. Auch wird die gezielte Gestaltung von persönlichen und kollektiven Prozessen gelehrt. Dazu gehört auch das Erarbeiten der Dimensionen der Materie, des Plasma, des kosmischen Lichts und des kosmischen Wassers, der Lebenssubstanz und vielem mehr.

    Bei Interesse an Beratungen und Ausbildung Kontaktaufnahme unter cb@city-berlin.de oder 0049 / (0)30 / 627 38 476.

    nach oben